Der Ball wird hochgelegt und wieder rübergeköpft. Der Ball darf nicht aufspringen, muss also als Volley zum Kopf gespielt werden. Spielfläche ist eine Aufschlagbox longline. Hoher Anspruch an Orientierung, Ballgefühl und Körperkontrolle.

Zählweisen bei Kleinfeldspielen
Best of 5 (bei 2/2 Entscheidungspunkt)
Best of 7 (bei 3/3 Entscheidungspunkt)
Bis 7 (evtl. Entscheidungspunkt)
Bis 11 (sogenanntes 11er, mit Entscheidungspunkt bei 10/10)
Dauer
Die Spieldauer muss bei hohen Belastungsanforderungen auf jeden Fall begrenzt werden. Da Kleinfeldspiele zum Aufwärmen gehören, empfehlen wir immer bei Gleichstand einen Entscheidungspunkt, um die Dauer zu kontrollieren.
Bei hohen Anforderungen ist unbedingt darauf achten, dass die Spieler sehr gut aufgewärmt sind.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar