Die Bauchmuskulatur eines Tennisspielers ist hohen Belastungen ausgesetzt. Durch die Größe des PB Extrem Ball (großer Medizinball), der hier beim „liegenden Käfer“ eingesetzt wird, erhält der Rumpf neue Impulse.

Startposition und Durchführung:

In Rückenlage die Beine anziehen und in Hüft und Kniegelenk 90 Grad beugen. Die Wirbelsäule liegt neutral auf. Führe mit gestreckten Armen den Ball über den Kopf und halte die neutrale Wirbelsäulen Position bei.

Das Video und die Coaching Keys zu diesem Beitrag findest du in der Mediathek des Trainerclubs. Du hast noch keinen Zugang? Wir informieren dich hier gerne über die verschiedenen Mitgliedschaften im Trainerclub – passend zu deinem Trainerbild, als Berufstrainer, nebenberuflicher Trainer oder Tennisschule.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei