Hier wird Einzel mit Doppel kombiniert. Zwei Doppel spielen gegeneinander im Team, zuerst gleichzeitig 1 gegen 1 (longline) auf halbem Doppelfeld. Hat ein Einzel den Ballwechsel beendet, ruft dieses „Doppel“ und der noch verbliebene Ballwechsel wird zu viert als Doppel zu Ende gespielt.

Hinweis:
Man kann unterschiedliche Punkte vergeben, z. Bsp. ein Punkt für ein gewonnenes Einzel und 2 für den Doppelpunkt. Oder man belohnt nur den Doppelpunkt. Wie auch immer: es kommt darauf an, dass alle Spieler jeden Ballwechsel seriös spielen und nicht den Einzelpunkt absichtlich herschenken, um sich in eine gute Position für den Doppelpunkt zu bringen.

Variante:
Zuerst als Rhythmus beginnen (ohne Punkte) und dann mit dem letzten Ball auf Wettkampfmodus umstellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei